Ratsgymnasiasten im Lehmbruck-Wettbewerb erfolgreich
Text/Bild: Copyright © Mindener Tageblatt 2006

Minden/Duisburg (mt). Anlässlich seines 100-jährigen Bestehens hatte das Wilhelm Lehmbruck Museum in Duisburg einen Skulpturen-Wettbewerb für alle Schulformen ausgeschrieben. Der Kunstkurs 10 diff. von Ulrich Kügler am Ratsgymnasium Minden gehörte zu den 13 Gewinnern einer Lehmbruck-Plakette.
 
Foto: pr
Außerdem wurden unter den 800 teilnehmenden Klassen aus ganz Deutschland vier Preisgelder verliehen. "Das zeigt, dass das Ratsgymnasium in der ersten Liga spielt", freut sich Kügler. Zum Thema "Bilder vom Menschen heute und morgen" waren Papierarbeiten und die Maße eines DHL-Paketes gefordert. Die Mindener setzten das Thema durch Pappmaché-Abformungen von Bücherstapeln um, die sie mit Aschekugeln kombinierten. Die 50 besten Arbeiten werden vom 24. Juni bis zum 17. September im Lembruck Museum ausgestellt.

Weitere Informationen unter: http://www.lehmbruckmuseum.de/