Verabschiedung von 3 KollegInnen aus dem Referendariat

Ihren Ausstand im Kollegium haben sie schon in der letzten Lehrerkonferenz mit Plätzchen und Kuchen gegeben. Bei der Gelegenheit bedankte sich auch der Schulleiter für ihre geleistete Arbeit und gab ihnen die guten Wünsche des Kollegiums mit auf den Weg. Als kleines Präsent überreichte er ihnen die blaue Rats – Nadel.

Die standesgemäße Verabschiedung erfolgte nun durch den Ausbildungs-koordinator Georg Kaiser im Kreise aller Rats - Referendare am vergangenen Mittwoch im Restaurant "Böhmerwald".

Auch eine ehemalige Referendarin, Elena Ronn,  ließ es sich nicht nehmen, an dem gemütlichen Abschiedstreffen, das inzwischen schon zu einer kleinen Tradition geworden ist, teilzunehmen. Hinzu kam eine Referendarskollegin vom Bessel - Gymnasium, die ihre Ausbildung in Sozialwissenschaften an unserer Schule absolviert.

Nach erfolgreichen Staatsexamensprüfungen treten Kirsten von Wrangel eine Stelle in Hamburg, Torsten Kappenberg in Hannover und Asja Klitzke an der Gesamtschule in Porta Westfalica an.

Wir wünschen ihnen, dass sie möglichst viel von dem, was sie an unserer Schule erfahren haben, in ihren neuen Stellen positiv verwerten können und mit viel Freude und Engagement ihren Beruf wahrnehmen.

Ki 28.01.2008