Zweiter Platz für das Volleyballteam des Ratsgymnasiums in der Wettkampf­klasse I (Jahrgänge 1985-1987) der diesjährigen Kreismeisterschaften der Schulen

 

Nach einer souveränen Gruppenphase mit drei glatten Siegen gegen das Immanuel Kant-Gymnasium Bad Oeynhausen, das Söderblom-Gymnasium Espelkamp und das Wittekind-Gymnasium Lübbecke, musste sich unsere Mannschaft nur dem Herder-Gymnasium beugen.

Nach drei umkämpften Spielen in Folge waren unsere Mädels mit ihren Kräften am Ende, als sie im Endspiel auf den ausgeruhten Gegner trafen. Aufgrund des Turniermodus hatte das Herder-Gymnasium ein Gruppenspiel weniger zu bestreiten und konnte diesen Vorteil im Endspiel klar geltend machen.

Am Ende erreichte unsere Mannschaft somit einen mehr als achtbaren zweiten Platz in dem anspruchsvollen Feld von 7 Teams.

Die Rats-Mädels haben über das Turnier hinweg eine starke Mannschaftsleistung gezeigt und sind in den zeitweise stark umkämpften Spielen weit über sich hinaus gewachsen!

 

Lob an die Mannschaft und Glückwunsch zum Vize-Kreismeister!

 

Das Team:

Janina Turbanisch (Jg.11), Mareike Kruse (Jg.11), Lena Riechmann (Jg.11), Kristina Henneking (Jg.12), Christin Friedrich (Jg.12), Fiorella Castellano (Jg.12), Jana Gebauer (Jg.12), Julika Hettlich (Jg.12), Kristina Kruse (Jg.13), Sina Czempik (Jg.13)

Artikel von Lars Buchalle