21.2.2005: Herr Schmidt informiert die Eltern der Fünftklässler des Jahrgangs 2004/5

Schulzeitverkürzung für die fünften Klassen des Schuljahres 2004/2005

Das im Januar verabschiedete Schulgesetz für NRW sieht auch für die fünften Klassen des laufenden Schuljahres die Option vor, die Schulzeit auf insgesamt 12 Jahre zu verkürzen.
In den vergangenen Wochen ist diese Möglichkeit seitens der Schulleitung mit den betroffenen Eltern sowohl im Plenum als auch in den einzelnen Pflegschaften der fünften Klassen intensiv erörtert worden.
Für eine abschließende Entscheidung der Schulkonferenz hierüber wurde ein Meinungsbild erstellt, das folgendes Ergebnis gebracht hat:
Für eine Schulzeitverkürzung votierten 35%,
gegen eine Schulzeitverkürzung stimmten 56%,
nicht abgegeben wurde der Stimmzettel von 9% der Eltern der fünften Klassen.
Damit wird die Schulleitung in der Schulkonferenz am 15. März keinen Antrag auf Verkürzung für den jetzigen fünften Jahrgang stellen.

gez. Sm